Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MM-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ThomasB

MM-Mitglied

Beiträge: 745

Danksagungen: 1033

  • Nachricht senden

971

Freitag, 19. April 2013, 22:31

Bauausgabe 134 -Teile 992, 993

...endlich konnte ich meinen Azubi mal wieder "richtig rund" machen! -bis er die Teile richtig gelötet hatte... Mann das bringt als ausbildertyrann richtig spoass.... Dieses Bauteil 993 haben wir am Ambos über´s Knie gelegt... Einen genauen Baubericht hierzu habe ich in einem anderen Forum begonnen.

Dieses ist unteranderem einmal eine kleine Einstimmung auf unser Berichtswesen im Forum. Wir nehmen uns auch gern mal selbst auf´s Korn und sehen vieles mit unserem ureigenen Humor...

Wenn der STUKA beendet ist und wir ein neues Modell in Angriff nehmen, dann werden wir hier gerne mit viel Humor und Spaß berichten...

Sollten hierzu Fragen sein- also dem Rundmachen, dann "sach" (sag) mal Bescheid ...


Gruß aus der Essecke

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bomberpilot (20.04.2013), tom (22.04.2013), schloti007 (28.04.2013), Recymech (07.05.2013)

ThomasB

MM-Mitglied

Beiträge: 745

Danksagungen: 1033

  • Nachricht senden

972

Sonntag, 21. April 2013, 00:03

"Schußbereit..."

Die hintere Zylinderkante wurde leicht umgebördelt, um einen guten Übergang zu gewährleisten. Hier passen die Bauteile soweit recht gut zusammen. Etwas Spachtelmasse und ....

Azubi der Essecke hat mir mein T-bone aus der linken oberen Grillfläche geklaut- das wird er büßen müssen... ( merkt Ihr was?... ich springe ein wenig, denn das "WWW" ist recht klein im GROßEN und GANZEN und wer alles erfahren will, schaut sich durch! so hat jedes Forum einem VORTEIL. noch...) Aber wartet ab! Wenn ich hier richtig berichten tu...

( Drohungen sind verboten- isch waeisch dasch! Aber Versprechen sind ja auch keine Drohungen, sondern können höchstens als Versprecher geltend gemacht werden, selbst wenn es geschrieben wurde.... Verwarnungen sind daher unangebracht, aber die Moderatoren sind zumindest in Alarmhaltung versetzt und jederzeit Handlungsbereit- ich bin mir dessen bewusst....

Gruß Thomas- ich tauch auch wieder unter... versprochen :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom (22.04.2013), Volvomichi (22.04.2013)

Artimis

MM-Mitglied

Beiträge: 45

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

973

Dienstag, 23. April 2013, 16:06

Ausgabe 138

Hi Di Ho!

So es ist mal wieder soweit und die Druckfrische Ausgabe 138 liegt vor mir. Auch in dieser Ausgabe sind alle angekündigten Teile vorhanden und es wird zuerst die Oberseite des Höhenleitwerks fertiggestellt. Danach wird das Vorder und Hinterteil des Rumpfes zusammen geklebt und wird nachdem noch einige Spanten eingesetzt wurden komplett mit Messing und Plaste Teilen verkleidet. 6 Einstiegshilfen werden von innen!!!! an die Messingteile geklebt. Danach folgt das anbringen der Anti Rutsch Streifen auf die Tragflächenwurzel und wird dann mit der Tragfläche zusammengeklebt. Hier wird dann auch gleich der Tragflächentank eingefügt und verklebt. Zum Schluss werden noch einige Teile am Motorschott angebracht und das Zwillings MG mit dem Halter verbunden sowie die 2 Bordkanonen komplett mit allen Teilen zusammen geklebt.

Was die Ausgabe 139 betrifft bekommen wir da den Rahmen mit den Klarsichtteilen (die in Ausgabe 135 drin sein sollte) zwei Messing Ätzplatten mit allem Zubehör zur Fertigstellung der Kabinenhaube und dazu 2 Gummireifen für das Fahrwerk.

Bis nächste Woche .....

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bomberpilot (23.04.2013), schloti007 (23.04.2013), Maddin (23.04.2013), Caredrin (23.04.2013), ThomasB (23.04.2013), tom (24.04.2013)

Beiträge: 2 567

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

974

Dienstag, 23. April 2013, 21:24

Hallo Artimis

Hast du vielleicht ein zwei Fotos vom Mg 81Z? Das würde mich mal sehr interessieren wie Amati dieses gelöst hat :S

Gruß

Christoph (der Hammenser)
RAG Militärmodellbau Rhein-Ruhr

ThomasB

MM-Mitglied

Beiträge: 745

Danksagungen: 1033

  • Nachricht senden

975

Dienstag, 23. April 2013, 23:30

Na- das geht jetzt ja rasant zu, beim Zusammenbau... Danke für die Vorinfos, so kann der esseckentyrann sich schon mal auf die Bauaufgaben für seinen Azubi einstimmen...
Lieben Modellbaugruß- Thomas ( Azubi hat es noch nicht spitz, dass ich hier angemeldet bin - HÄ-Hä (tyrannisches hä,hä bitte)

Artimis

MM-Mitglied

Beiträge: 45

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

976

Mittwoch, 24. April 2013, 13:07

Bild MG 81 Z



Mehr ist leider vom Bau noch nicht zu sehen. Es wird wie ich schon geschrieben habe auf einem Halter oder ähnlichem angebracht.

Grüße.....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bomberpilot (24.04.2013), Recymech (07.05.2013)

schloti007

MM-Mitglied

Beiträge: 168

Wohnort: Heilbad Heiligenstadt

Beruf: Maschinenführer bei Kaufland Fleischwaren

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

977

Mittwoch, 24. April 2013, 19:27

Hallo @ all

In zwei Wochen haben wir alle Teile des Stukas zusammen (wenn nicht wieder irgendwelche Probleme auftreten sollten ), dann noch eine Weile bauen und dann haben wir unser Modell fertig. Ich freue mich schon drauf. Besonders weil es mein erstes richtiges Modell ist. Abgesehen von damals als ich mal eins zwei kleine revell Kunststoffmodellen. Die sind aber nun wirklich null mit diesem hier vergleichbar.

Weiß denn schon jemand was hachette als nächstes in Planung hat?

Am we werde ich noch ein paar Bilder meines baufortschritts hochladen.
Bis dann.

LG Marco

Beiträge: 2 567

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

978

Mittwoch, 24. April 2013, 20:43

Hallo Artimis

Danke für das Foto :thumbup: Das soll nen Mg 81Z im Maßstab 1:16 sein?! Traurig was da abgeliefert wird ;(

Gruß

Christoph (der Hammenser)

P.S. 2 Mg15 in 1:32! Vielleicht kann man die durchbrochenen Kühlmäntel erkennen, Visiere fehlen noch. Das Foto stammt von einem Ju88 Baubericht deshalb der Text im Foto :rolleyes:

RAG Militärmodellbau Rhein-Ruhr

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bomberpilot (25.04.2013), Recymech (07.05.2013)

ThomasB

MM-Mitglied

Beiträge: 745

Danksagungen: 1033

  • Nachricht senden

979

Donnerstag, 25. April 2013, 11:31

..das MG wird später -soweit ich es überblicken kann- an Bauteil 427 (Ausg.33) eingesetzt...
Gruß Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bomberpilot (25.04.2013)

Artimis

MM-Mitglied

Beiträge: 45

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

980

Donnerstag, 25. April 2013, 12:12

Ja genau, das ist auch nochmal gut zu sehen auf der Internetseite von "Tehnoart.eu" wo man unter der Rubrik - Airplanes - Stuka - Cockpit Wiring - den 3D pdf file öffnen kann. Nichts Spektakuläres. Wie es im Original aussieht könnte ja mal jemand, sofern vorhanden, mal Bitte mit ein paar Bildern posten.

Grüße....